Dreckskerl, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Dreckskerls · Nominativ Plural: Dreckskerle
Nebenform Dreckkerl · Substantiv · Genitiv Singular: Dreckkerls · Nominativ Plural: Dreckkerle
Aussprache 
Worttrennung Drecks-kerl ● Dreck-kerl
Wortzerlegung Dreck Kerl
eWDG

Bedeutung

Schimpfwort moralisch unsauberer, minderwertiger Mensch

Thesaurus

Synonymgruppe
Pestzecke · Rüpel · Unsympath · Widerling · widerliche Type · übler Bursche · übler Patron  ●  widerwärtige Person  Hauptform · (das) Ekel  ugs. · Drecksack  derb · Dreckskerl  ugs. · Ekelpaket  ugs. · Fiesling  ugs. · Knilch  ugs. · Knülch  ugs. · Kotzbrocken  ugs. · Sackgesicht  derb · Schweinebacke  derb · Schweinepriester  derb · fiese Möpp  ugs., kölsch · fieser Typ  ugs. · schlimmer Finger  ugs., fig., veraltend
Oberbegriffe
  • unangenehme Person  ●  Unsympath  männl. · Unsympathin  weibl.
Assoziationen
Synonymgruppe
Hundesohn  ●  Affenarsch  derb · Arsch  derb · Arschloch  derb · Drecksack  derb · Dreckskerl  ugs. · Flachwichser  derb · Hackfresse  derb · Hund  derb · Hurensohn  derb · Kackbratze  derb · Kackstiefel  derb · Mistkerl  ugs. · Sack  derb · Sackgesicht  derb · Saubeutel  vulg. · Sauhund  derb · Sausack  derb · Scheißkerl  derb · Schwein  derb · Schweinehund  derb · Stück Scheiße  vulg. · Wichser  vulg.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Dreckskerl‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Dreckskerl‹ und ›Dreckkerl‹.

Verwendungsbeispiele für ›Dreckskerl‹, ›Dreckkerl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit 20 Jahren hat er schon mit den "Dreckskerlen" zu tun. [Der Spiegel, 18.11.1985]
Ihr Weggehen wäre nur ein Sieg für jene Dreckskerle, die dieses entsetzliche Verbrechen begangen haben. [Die Welt, 30.07.1999]
Zu diesem Zeitpunkt hat er den Dreckskerl in sich kaum noch im Griff. [Die Welt, 09.12.2000]
Wenn die tschechischen Dreckskerle Jagd auf ihn machen, geben wir ihm Feuerschutz. [Die Zeit, 08.12.2008, Nr. 49]
Er wiederum sprach mit dem Blick auf die kommunistischen Parteiführer von "stalinistischen Dreckskerlen". [Süddeutsche Zeitung, 30.05.1998]
Zitationshilfe
„Dreckskerl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dreckskerl>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Drecksding
Dreckschwein
Dreckschleuder
Drecksbude
Drecksau
Dreckskragen
Drecksleben
Drecksloch
Drecksnest
Dreckspack