Dreckwetter, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Dreckwetters · Nominativ Plural: Dreckwetter · wird selten im Plural verwendet
Nebenform Dreckswetter · Substantiv · Genitiv Singular: Dreckswetters · Nominativ Plural: Dreckswetter
Worttrennung Dreck-wet-ter ● Drecks-wet-ter
Wortzerlegung Dreck Wetter
eWDG

Bedeutung

salopp sehr schlechtes, regnerisches Wetter

Verwendungsbeispiele für ›Dreckwetter‹, ›Dreckswetter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun ist es aber genug, und warum laufe ich hier in dem Dreckwetter herum? [Schaeffer, Albrecht: Helianth II, Bonn: Weidle 1995 [1920], S. 900]
Das „Fliegen von Hand“ im Dreckwetter machte Angst, es machte Spaß und verlieh allemal ein Hochgefühl, wenn der Flug wieder einmal gutgegangen war. [Die Zeit, 14.11.1980, Nr. 47]
Zitationshilfe
„Dreckwetter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dreckwetter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Drecktier
Dreckszeug
Dreckswetter
Dreckstück
Drecksstück
Dreckzeug
Dredsche
Dreh
Dreh- und Angelpunkt
Drehachse