Drehgestell, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Drehgestell(e)s · Nominativ Plural: Drehgestelle
WorttrennungDreh-ge-stell
WortzerlegungdrehenGestell
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2019

Bedeutungen

1.
drehbares Fahrgestell (1) von Schienenfahrzeugen
Beispiele:
In den USA wurden Lokomotiven mit Drehgestellen und gekuppelten Antriebsrädern entwickelt, für die enge Kurvenradien und starke Steigungen keine allzu großen Hindernisse mehr waren. [Süddeutsche Zeitung, 03.11.2018]
Ein Drehgestell des zweiten Wagens entgleiste und kollidierte mit der Betonbrücke eines Bachdurchlasses, was das Fahrzeug um 180 Grad drehte und auch die übrigen Wagen aus den Schienen warf. [Neue Zürcher Zeitung, 19.10.2004]
Etwa jede zweite Fahrt erlebe ich in einem Wagen, dessen Drehgestelle beim Anfahren schlackern, oft auch beim Bremsen, damit verratend, wie es um die Verbindung zwischen Fahrwerk und Karosserie steht. [Süddeutsche Zeitung, 11.01.2000]
Man hat sich hauptsächlich des Drehgestells als der primären Lärmquelle [der Güterzüge] angenommen und die Geräuschentwicklung um gut 20 Dezibel […] gesenkt. Am augenfälligsten ist die Veränderung am Drehgestell: Es ist jetzt vollgekapselt und innen mit einer schallschluckenden Kunststoffmatte ausgekleidet. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.11.1995]
Horst S[…], Straßenleiter in der Endmontage, macht uns noch auf andere Erzeugnisse für die Hauptstadt aufmerksam, auf neue Drehgestelle für die S-Bahn. Drehgestelle, das sind quasi die kompletten Wagenunterbauten mit oder ohne Motor. Im RAW Schöneweide werden sie gegen überalterte ausgewechselt, die Wagen laufen dann viel weicher und leiser. [Berliner Zeitung, 05.06.1982]
Kollokationen:
mit Genitivattribut: das Drehgestell des [ersten] Wagens
in Koordination: [Mängel an] Drehgestell und Wagenkasten
als Aktiv-/Passivsubjekt: das Drehgestell entgleist, springt aus den Gleisen
2.
Quelle: DWDS, 2019
Synonym zu Drehvorrichtung
Beispiele:
Die Shuttle-Mission ist vorerst für elf Tage ausgelegt. Sie kann aber auch um zwei oder drei Tage verlängert werden, um einen vierten »Weltraumspaziergang« zu unternehmen, bei dem ein defektes Drehgestell an einem der ISS-Sonnensegel repariert werden soll. [Spiegel, 09.12.2007 (online)]
Wer noch die Buchhandlung »Herder« im Bahnhof Zoo kennt, mag sich wehmütig erinnert fühlen, wenn er Heinz S[…]s Laden in Lichterfelde betritt. Bücher stapeln sich, Drehgestelle drängen sich, Regale stehen eng und verwinkelt. [Die Welt, 23.12.1999]
Bereits 1994 zeigte [der Uhrenhersteller] Omega in Basel ein neues Tourbillon, bei dem sich das Drehgestell im Zentrum des Zifferblatts befindet. […] Um das Drehgestell mit Sekundenzeiger kreisen zwei Saphirscheiben zur Indikation von Stunden und Minuten. [Süddeutsche Zeitung, 02.05.1995]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Achse Bremse Lokomotive Mangel Mittelwagen Rad Radsatz Schiene Triebwagen Wagen Wagenkasten Waggon entgleisen hinter luftgefedert produzieren ruhen springen verhaken verkeilen vorder zweiachsig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Drehgestell‹.

Zitationshilfe
„Drehgestell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Drehgestell>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Drehflügler
Drehflügelflugzeug
Drehflanke
Drehfeld
Dreher
Drehgriff
Drehimpuls
Drehknopf
Drehkolbenmotor
Drehkondensator