Drehgriff, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungDreh-griff (computergeneriert)
WortzerlegungdrehenGriff

Typische Verbindungen
computergeneriert

schalten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Drehgriff‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Über einen Drehgriff lässt sich die Hilfe dieses Motors fein dosieren und so elektrische Energie sparen.
Süddeutsche Zeitung, 26.07.2000
Dann ist nur noch ein kurzer Drehgriff zum Verriegeln nötig.
Die Welt, 09.10.1999
Der Drehgriff der Heizung ist fixiert, die Temperatur bleibt immer gleich.
Die Zeit, 06.10.2005, Nr. 41
Verkleidete Heizkörper machen sich zwar sehr hübsch, doch sollten auch die Drehgriffe leicht zugänglich sein.
Schwenk, Hans: Gesünder wohnen, München: König Verlag 1972, S. 45
Die Heizungsanlage kann durch einen Drehgriff vom Fahrersitz aus bedient werden.
o. A.: Betriebsanleitung, Wolfsburg: Volkswagenwerk AG 1961, S. 69
Zitationshilfe
„Drehgriff“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Drehgriff>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Drehgestell
Drehflügler
Drehflügelflugzeug
Drehflanke
Drehfeld
Drehimpuls
Drehknopf
Drehkolbenmotor
Drehkondensator
Drehkopf