Dreikönigstag, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Dreikönigstag(e)s · Nominativ Plural: Dreikönigstage
Aussprache
WorttrennungDrei-kö-nigs-tag
WortzerlegungdreiKönigTag1
DWDS-Vollartikel, 2015

Bedeutung

volkstümliche Bezeichnung für den katholischen Feiertag Epiphanie (6. Januar), an dem der Sichtbarwerdung Jesu als Gottheit unter anderem durch die Anbetung der drei, später zu Königen umgedeuteten Weisen gedacht wird
Beispiele:
Bundespräsident Joachim Gauck hat am Dreikönigstag rund 50 Sternsinger aus der Erzdiözese Köln empfangen. [Die Zeit, 06.01.2015 (online)]
Am Dienstag haben die deutschen Freien Demokraten (FDP) ihre traditionelle Kundgebung am Dreikönigstag in Stuttgart zu einer umfassenden Standortbestimmung genutzt. [Neue Zürcher Zeitung, 07.01.2004]
Seit dem Mittelalter ziehen am Dreikönigstag Sternsinger durch die Straßen, sammeln Spenden und malen den Segnungsspruch »C+M+B« an die Türen, die Abkürzung des lateinischen »Christus Mansionem Benedicat« – Christus segne dieses Haus. [Bild, 06.01.2003]
Jeder redet davon, aber der heutige Kalender kennt den Zeitraum »Zwischen den Jahren« nicht. Er reicht von Weihnachten über Neujahr bis zum Dreikönigstag am 6. Januar und gilt als Phase der Besinnung und der Vorschau auf das, was die Zukunft bringen mag[…]. [o.A.[(dpa)], Zwischen den Jahren, in: Süddeutsche Zeitung 27.12.1993, S. 2]
Die ganze Festzeit, von den dunklen Adventstagen bis zum 6. Januar, dem Dreikönigstag, war erfüllt von gespenstigem Treiben, die Geister der Verstorbenen, die Elfen, Riesen und Wichte trieben ihr Wesen[…]. [Wulff, Helene, Weihnachtsbäckerei, in: Alfred Oestergaard (Hg.), Welt und Wissen, Berlin: Oestergaard 1927, S. 320-323, S. 320]
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: eine Predigt zum, die Nacht zum Dreikönigstag
als Genitivattribut: der Vorabend des Dreikönigstags

Thesaurus

Religion
Synonymgruppe
Dreikönigsfest · Dreikönigstag · ↗Epiphanias · ↗Epiphanie · Erscheinung des Herrn · Heilige Drei Könige · ↗Theophanie  ●  Groß-Neujahr  veraltet · Hoch-Neujahr  veraltet · Weihnachtszwölfer  österr.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Feiertag Finale Januar Kundgebung Nacht Neujahr Predigt Vorabend Weihnacht heilig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dreikönigstag‹.

Zitationshilfe
„Dreikönigstag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dreikönigstag>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dreikönigsspiel
Dreikönigsfest
Dreiklassenwahlrecht
Dreiklang
Dreikäsehoch
Dreikönigstreffen
dreiköpfig
Dreikörperproblem
Dreiländereck
Dreimächtepakt