Dreipfünder, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungDrei-pfün-der (computergeneriert)
Wortzerlegungdrei-pfünder
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich
siehe auch Dreipfundbrot

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Fischerei dort habe ich zwei Hechte gekauft, zwei stramme Dreipfünder, es soll am Heiligen Abend niemand hungrig ins Bett gehen.
Die Welt, 20.12.2003
Zitationshilfe
„Dreipfünder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dreipfünder>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dreipfundbrot
Dreipass
dreinsehen
dreinschlagen
dreinschicken
Dreiphasenstrom
Dreipunktgurt
Dreipunktlandung
Dreirad
dreiräderig