Dreitonner, der

Alternative Schreibung3-Tonner
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungDrei-ton-ner ● 3-Ton-ner (computergeneriert)
Wortzerlegungdrei-tonner
Rechtschreibregeln§ 40 (3), § 55 (2)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der achten Autogarage bot man uns einen »International«, einen Dreitonner an.
Grzimek, Bernhard: Kein Platz für wilde Tiere, Köln: Lingen [1973] [1954], S. 32
Angetrieben wird der Dreitonner von einem Vierzylinder-Viertakt-Dieselmotor; die Leistung beträgt 70 PS bei 2800 U/ min.
Die Zeit, 13.10.1955, Nr. 41
Angetrieben wird der Dreitonner von einem Vierzylinder-Viertakt-Dieselmotor; die Leistung beträgt 70 PS bei 2800 U/ min.
Die Zeit, 22.09.1955, Nr. 38
In seiner "Millenniums-Show" wird Klok den afrikanischen Dreitonner "in nur einer Sekunde verschwinden lassen", verkündete der in einen bodenlangen schwarzen Mantel gewandete Magier stolz.
Die Welt, 13.12.2000
Ein Zweispänner schleppte jährlich 18 000 Tonnenkilometer, ein Dreitonner 45 000 und ein Fünftonner sogar 90 000 Tonnenkilometer.
Der Tagesspiegel, 04.10.2002
Zitationshilfe
„Dreitonner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dreitonner>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dreiteilung
dreiteilig
Dreiteiler
Dreitausender
dreitausend
Dreitürer
dreitürig
dreiviertel
Dreiviertelärmel
dreiviertellang