Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Dreizeiler, der

Alternative Schreibung 3-Zeiler
Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Dreizeilers · Nominativ Plural: Dreizeiler
Worttrennung Drei-zei-ler ● 3-Zei-ler
Wortzerlegung drei Zeile -er
Rechtschreibregel § 40 (3)

Thesaurus

Synonymgruppe
Dreizeiler · Kurzbrief · Kurzmitteilung · wenige Zeilen  ●  Briefchen  ugs.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Dreizeiler‹, ›3-Zeiler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da wird dann in einer Kritik von einem „geradezu gigantischen Dreizeiler“ gesprochen. [Die Zeit, 06.10.1978, Nr. 41]
Zwei Tage zuvor hatte er sein Debüt mit einem Dreizeiler über Esoterik gegeben. [Die Zeit, 11.09.2006, Nr. 37]
Im Arco‑Palais diktiert ein Anwalt für 600 Mark gerade mal einen Dreizeiler. [Süddeutsche Zeitung, 27.11.1998]
In einem knappen Dreizeiler verkündeten Unilever und Merrill Lynch in der vergangenen Woche das Ende ihres Rechtsstreits. [Die Zeit, 17.12.2001, Nr. 51]
BBB‑Vorsitzender Rolf Habermann bedauerte, dass Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) mit einem "vagen Dreizeiler" abgesagt habe. [Süddeutsche Zeitung, 13.11.2002]
Zitationshilfe
„Dreizeiler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dreizeiler>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dreizehn
Dreizack
Dreiwertigkeit
Dreiwegekatalysator
Dreiwegehahn
Dreizimmerwohnung
Dreizylinder
Dreizylindermotor
Dreizüger
Dreißigerjahre