Dresche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Dresche · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungDre-sche
eWDG, 1967

Bedeutung

salopp Prügel
Beispiele:
Dresche beziehen
Friedrich hat gerade mächtige Dresche von Herrn Pastor gekriegt [WelkHeiden16]

Thesaurus

Synonymgruppe
Hiebe · ↗Prügel  ●  Dresche  ugs. · ↗Haue  ugs. · ↗Kloppe  ugs.
Synonymgruppe
Hiebe · Körperstrafe · ↗Prügel · Schläge · Tracht Prügel · ↗Züchtigung · es setzt Prügel · es setzt was · es setzt was mit dem Rohrstock  ●  (die) Jacke voll  ugs. · ↗(eine) Wucht  ugs., regional · (es gibt) langen Hafer  ugs. · (es gibt) was hinter die Löffel  ugs. · (es gibt) was hinter die Ohren  ugs. · ↗Abreibung  ugs. · Dresche  ugs. · ↗Haue  ugs. · Keile kriegen  ugs. · ↗Kloppe  ugs. · ↗Senge  ugs. · den Arsch voll kriegen  derb · langen Hafer kriegen  ugs.
Unterbegriffe
  • Bastinado · ↗Bastonade  ●  Falaka  arabisch · Sohlenstreich  veraltet
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

beziehen kriegen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dresche‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er hat die Kinder geschlagen, und wenn ich dazwischenkam, kriegte ich die Dresche.
Süddeutsche Zeitung, 14.04.2003
Wenn sie nicht wollen, rennen sie nicht, da mag es noch soviel Dresche geben.
Die Zeit, 24.01.1983, Nr. 04
Beide sind berühmt und reich geworden, indem sie sich ordentlich Dresche eingefangen haben.
Bild, 27.10.2001
Hiebe mit dem Ochsenziemer, Dresche mit dem Teppichklopfer, Keile mit dem Leistenreißer?
Harig, Ludwig: Ordnung ist das ganze Leben, München u. a.: Hanser 1987 [1986], S. 43
Wenn wir früher nach Dechtow oder Karwesee zum Tanzen gegangen sind, gab 's regelmäßig Dresche.
Heller, Gisela: Märkischer Bilderbogen, Berlin: Berlin Verlag der Nation 1978, S. 129
Zitationshilfe
„Dresche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dresche>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dreschboden
Drempel
dremmeln
Drellauflage
Drell
dreschen
Drescher
Drescherkrankheit
Dreschflegel
Dreschgut