Druckbetankung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungDruck-be-tan-kung
WortzerlegungDruck1Betankung

Thesaurus

Synonymgruppe
Alkoholexzess · ↗Gelage · ↗Rauschtrinken · ↗Saufexzess · ↗Trinkgelage · ↗Zecherei · ↗Zechgelage · wüstes Gelage  ●  Binge-Drinking  engl. · (das) Kneipen  fachspr., burschenschaftlich, Jargon · ↗Bacchanal  geh. · ↗Besäufnis  ugs. · Druckbetankung  ugs., fig. · ↗Kampftrinken (neudeutsch)  ugs. · ↗Kneipabend  fachspr., burschenschaftlich, Jargon · ↗Komasaufen  ugs. · ↗Komatrinken (neudeutsch)  ugs. · ↗Konvivium  geh., lat. · ↗Sauferei  ugs. · ↗Saufgelage  ugs., Hauptform · ↗Sauforgie  ugs. · ↗Sturztrunk  geh., veraltet · ↗Symposion (Antike)  geh.
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Alkohol · Teufel Alkohol  ●  ↗Alk  ugs.
  • sturzbetrunken · ↗volltrunken  ●  stark betrunken  Hauptform · ↗hackedicht  derb · rotzbesoffen  ugs. · sternhagelblau  ugs. · ↗sternhagelvoll  ugs. · ↗stockbesoffen  ugs. · ↗sturzbesoffen  ugs. · total besoffen  ugs.
  • Bierreise · ↗Kneipenbummel · ↗Kneipentour · ↗Sauforgie · ↗Sause · ↗Zechtour  ●  Zug durch die Gemeinde  ironisch · ↗Sauftour  ugs.
  • Geselligkeit · ↗Menschenfreundlichkeit · ↗Soziabilität · ↗Umgänglichkeit
  • Flatrate-Trinken  ●  Flatrate-Saufen  derb
  • (ein) wüstes Zechgelage veranstalten · (sich) hemmungslos besaufen
  • Bier-Bike · ↗Bierbike
  • (die) Puppen tanzen lassen · ausgelassen feiern · kräftig feiern  ●  (die) Sau rauslassen  ugs. · ↗(sich) austoben  ugs., fig. · (so richtig) einen draufmachen  ugs. · auf den Putz hauen  ugs. · auf die Pauke hauen  ugs. · die Korken knallen lassen  ugs. · es krachen lassen  ugs. · steil gehen (jugendsprachl.)  ugs.
  • Absacker · ↗Dämmerschoppen · ↗Schlummertrunk · geselliger Trunk am frühen Abend
  • (es ist) richtig was los · Stimmung in der Bude · es geht (richtig) zur Sache · hoch hergehen  ●  (die) Puppen tanzen lassen  fig.
  • Sex and Drugs and Rock'n'Roll  Spruch, engl. · Wein, Weib und Gesang  Spruch
  • Teufel Alkohol · alkoholhaltiges Getränk  ●  ↗Alkoholika  Plural · alkoholisches Getränk  Hauptform · ↗Alk  ugs., salopp · ↗Alkohol  ugs.
  • Beschleuniger · Bierbong · Bierrutsche · Bierstürzer · ↗Trichter  ●  Saufmaschine  selten
  • (sich) einen (...) genehmigen · Alkohol trinken  ●  (eine Flasche Wein o.ä.) verpitschen  ugs., ruhrdt. · (sich) (die) Kehle anfeuchten  ugs. · (sich) (die) Kehle ölen  ugs. · (sich) (einen) hinter die Binde kippen  ugs. · einen heben  ugs.
  • (stark) alkoholisiert · betrunken, wie er war · im Rausch · in angetrunkenem Zustand · unter Alkoholeinfluss (stehen)  ●  im Suff  ugs. · im Tran  ugs. · in seinem besoffenen Zustand  ugs. · unter Alkohol  ugs.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bernhard bezeichnete im Gespräch mit dieser Zeitung seine derzeitige Arbeit als "Druckbetankung".
Die Welt, 02.03.2005
Druckbetankung mit Obstler und DJ-Ötzi-Beschallung gibt es hier nicht, statt dessen eine sonnige Terrasse mit Bierzelt-Tischen zum Essen, Klönen und Ausruhen.
Die Welt, 24.12.2004
Zitationshilfe
„Druckbetankung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Druckbetankung>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
druckbeständig
Druckbelastung
Druckbehälter
Druckbeanspruchung
Druckautomat
Druckbleistift
Druckbogen
Druckbuchstabe
Druckdüse
Drückeberger