Druckschmerz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungDruck-schmerz (computergeneriert)
WortzerlegungDruck1Schmerz

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Tritt beim Massieren des Fußes an bestimmten Stellen Druckschmerz auf, gilt das korrespondierende Organ als krank.
Süddeutsche Zeitung, 12.12.2000
Er klagte über Druckschmerzen im Brustbereich durch das ständige Tragen von Wonderbras.
Süddeutsche Zeitung, 12.04.1997
Tags darauf zeigten beide Versuchspersonen erhöhtes Schlafbedürfnis und leichten Druckschmerz im Schläfenbereich.
Die Welt, 25.02.2004
Ein Scheidenvorfall kann Probleme beim Wasser lassen, Verstopfung, und ständige Druckschmerzen verursachen.
Bild, 22.09.2003
Zitationshilfe
„Druckschmerz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Druckschmerz>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Druckschaden
Drucksache
Druckrohr
Druckrevision
druckreif
Druckschrift
Druckschwankung
Druckseite
drucksen
Drucksensor