Druckspalte, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Druck-spal-te
Wortzerlegung Druck2 Spalte
eWDG

Bedeutung

siehe auch Druckseite
Beispiel:
dieser Zeitungsartikel umfasst vier Druckspalten

Verwendungsbeispiele für ›Druckspalte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aus manchen Druckspalten flossen Mitleidstränen über das arge Schicksal, das der alten Dame in dem von unbarmherzigen Gläubigern ausgeräumten Zimmer bereitet wurde. [Die Zeit, 24.12.1965, Nr. 52]
In mehreren Druckspalten werden bis auf den Meter genau die Baustellen, ihr Standort und die Arbeitszeiten aufgelistet. [Der Tagesspiegel, 09.02.2000]
Sie führen ihr Leben vor allem in den Druckspalten des Boulevardblatts „Abendzeitung“, einer unnachahmlich münchnerischen Schöpfung, gemixt aus politischer Information, Verbrechenschronik und Gesellschaftstratsch. [Die Zeit, 11.06.1965, Nr. 24]
Zitationshilfe
„Druckspalte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Druckspalte>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Drucksorte
Drucksituation
Druckserei
Drucksensor
Druckseite
Drucksteigerung
Druckstelle
Druckstift
Druckstock
Druckstoff