Druckveränderung

Grammatik Substantiv
Worttrennung Druck-ver-än-de-rung
Wortzerlegung Druck1 Veränderung
eWDG

Bedeutung

Physik
Beispiel:
eine Druckveränderung der Luft feststellen

Verwendungsbeispiele für ›Druckveränderung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sowohl Wale als auch Robben sind gegen starke Druckveränderungen unempfindlich. [Die Zeit, 20.11.1952, Nr. 47]
Manche Tiere sind dazu fähig, feste Körper durch Rezeption der Druckveränderungen im Medium in deren Nähe wahrzunehmen und zu lokalisieren. [Herter, Konrad: Vergleichende Physiologie der Tiere, Berlin: de Gruyter 1947 [1927], S. 56]
Durch Druckveränderungen kann nicht nur die Oberfläche des Flügels vergrößert oder verkleinert werden, auch die "Steuerklappen" sollen in den Flügel integriert werden. [Süddeutsche Zeitung, 05.01.1999]
Doch jeder Bergungsversuch scheitert, die porösen Korken zerbröseln bei der geringsten Druckveränderung, und der edle Wein vermischt sich mit dem salzigen Meerwasser. [Bild, 03.12.2003]
Nach Allens Angaben zeigten Sensoren und Druckveränderungen am Donnerstag an, dass diese Nebenleitung auf das Hauptbohrloch gestoßen ist. [Die Zeit, 17.09.2010 (online)]
Zitationshilfe
„Druckveränderung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Druckver%C3%A4nderung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Druckverteilung
Druckversuch
Druckverlust
Druckverfahren
Druckverbot
Druckvorlage
Druckvorschau
Druckvorstufe
Druckwalze
Druckwasser