Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Drudenstein, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Drudenstein(e)s · Nominativ Plural: Drudensteine
Worttrennung Dru-den-stein
Wortzerlegung Drude Stein
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

vom Wasser geschliffener Stein mit einem Loch darin, der im Volksglauben als Abwehrmittel gegen Druden und das von ihnen verursachte Albdrücken gilt
Zitationshilfe
„Drudenstein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Drudenstein>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Drudenfuß
Drudel
Drude
Drud
Druckzentrum
Drugstore
Druide
Druidenstein
Drum
Drumcomputer