Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Dunkelfuchs

Grammatik Substantiv
Worttrennung Dun-kel-fuchs

Verwendungsbeispiele für ›Dunkelfuchs‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Dunkelfuchs hat als Fohlen nur 5000 Mark gekostet, inzwischen hat Donnerhall 650 000 Mark Gewinnsumme auf dem Konto. [Bild, 27.11.1998]
Für ihren eleganten brandenburgischen Dunkelfuchs „Tosca“ braucht man schon beinahe eine Leiter. [Der Tagesspiegel, 02.05.2003]
Darunter ist auch für den Spitzenpreis von 35 000 Mark der vierjährige Dunkelfuchs Decius aus dem Stall eines Wolfsburger Züchters. [Die Welt, 10.05.1999]
Zitationshilfe
„Dunkelfuchs“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dunkelfuchs>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dunkelfeld
Dunkeldeutschland
Dunkelbier
Dunkelarrest
Dunkelanpassung
Dunkelhaft
Dunkelheit
Dunkelkammer
Dunkelmann
Dunkelmännerbrief