Durchquerung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Durch-que-rung
Wortzerlegung durchqueren -ung

Typische Verbindungen zu ›Durchquerung‹ (berechnet)

Antarktis Kontinent Magadinoebene Nordwestpassage Pioramulde Sahara Schlucht Tiefe Wüste dauern eigentlich Ärmelkanal

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Durchquerung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Durchquerung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als solche träume ich nun von der Durchquerung des Ärmelkanals. [Süddeutsche Zeitung, 19.08.1999]
Andere Versuchstiere lernten zuerst die schwimmende Durchquerung und mußten dann laufen. [Foppa, Klaus: Lernen, Gedächtnis, Verhalten, Köln u. a.: Kiepenheuer & Witsch 1965, S. 132]
Als ich von einer Durchquerung sprach, wurde der Herr etwas verlegen. [Die Zeit, 06.03.1959, Nr. 10]
Die erste Durchquerung des antarktischen Kontinents war das ehrgeizige Ziel seiner Expedition. [Die Zeit, 08.11.2000, Nr. 45]
Eine Auflösung der Haltestelle am Chinesischen Turm würde die Durchquerung zusätzlich verkürzen. [Süddeutsche Zeitung, 22.06.1999]
Zitationshilfe
„Durchquerung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Durchquerung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Durchpeitschung
Durchorganisierung
Durchnahme
Durchmusterung
Durchmischung
Durchrechnung
Durchreiche
Durchreise
Durchreiseerlaubnis
Durchreisende