Durchschnittsabitur, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Durchschnittsabiturs · Nominativ Plural: Durchschnittsabiture · wird meist im Singular verwendet
Aussprache [ˈdʊʁçʃnɪʦʔabiˌtuːɐ̯]
Worttrennung Durch-schnitts-ab-itur · Durch-schnitts-abi-tur
Wortzerlegung DurchschnittAbitur
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
ZDL-Verweisartikel, 2020

Bedeutung

Synonym zu Coronaabitur
Beispiele:
Die Landesschülervertretung hält […] an ihrer […] Forderung fest, wonach alle Schülerinnen und Schüler selber darüber entscheiden sollen, ob sie eine Abschlussprüfung ablegen oder ein »Durchschnittsabitur« erhalten möchten, bei dem die Noten aus den Leistungen der vergangenen Jahre berechnet werden sollten. [Abitur in NRW um drei Wochen verschoben, 27.03.2020, aufgerufen am 05.05.2020]
Sie [Schülerinnen und Schüler] fordern ein Durchschnittsabitur und weisen [in einem offenen Brief] auf die Schwierigkeiten hin, die das Lernen von zu Hause aus mit sich bringt. [Oberallgäuer SchülerInnen starten Petition für ein Durchschnittsabitur, 24.04.2020, aufgerufen am 05.05.2020]
Mit ihrer Online-Petition fordern sie [Schülerinnen und Schüler eines Gymnasiums] ein »Selbstbestimmungsrecht für Schüler*innen«. Demnach sollen die Abiturientinnen und Abiturienten in Deutschland selbst entscheiden dürfen, ob sie an den Abschlussprüfungen teilnehmen oder ein Durchschnittsabitur anfordern wollen. [Schüler kritisieren: Prüfungszwang nicht mit Grundgesetz vereinbar, 07.04.2020, aufgerufen am 05.05.2020]
Stattdessen [anstelle der Abiturprüfungen] solle in diesem Jahr jede Schülerin und jeder Schüler deutschlandweit ein sogenanntes Durchschnittsabitur erhalten, heißt in der […] Petition. Dabei soll ein Durchschnitt der […] Semester-Ergebnisse der vergangenen vier Halbjahre errechnet und als Abiturnote festgelegt werden. [Kieler Nachrichten, 24.03.2020]
Italien lässt […] alle Schulen bis September [2020] geschlossen, mehrere westliche Länder, u.a. die Niederlande, haben sich für ein Durchschnittsabitur entschieden und sowohl Großbritannien als auch Frankreich haben die Prüfungen […] abgesagt und durch Durchschnittsabiture ersetzt, die selbstverständlich international von allen Ausbildungsbetrieben, Fachhochschulen und Universitäten anerkannt werden. [Durchschnittsabitur 2020 im Saarland, 23.04.2020, aufgerufen am 05.05.2020] ungewöhnl. Pl.
Zitationshilfe
„Durchschnittsabitur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Durchschnittsabitur>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Durchschnittlichkeit
durchschnittlich
Durchschnitt
durchschneiden
durchschmuggeln
Durchschnittsalter
Durchschnittsanleger
Durchschnittsatz
Durchschnittsbedarf
Durchschnittsbegabung