Durchschnittsnorm, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungDurch-schnitts-norm
WortzerlegungDurchschnittNorm

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allgemeinbildung und Intelligenz der Pilotenschüler entsprechen im Prinzip der Durchschnittsnorm.
Süddeutsche Zeitung, 19.12.2000
Zitationshilfe
„Durchschnittsnorm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Durchschnittsnorm>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Durchschnittsniveau
Durchschnittsmensch
Durchschnittslohn
Durchschnittsleser
Durchschnittsleistung
Durchschnittsnote
Durchschnittspensum
Durchschnittspreis
Durchschnittsprofit
Durchschnittspublikum