Durchsetzungsvermögen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Durchsetzungsvermögens · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Durch-set-zungs-ver-mö-gen
Wortzerlegung DurchsetzungVermögen1
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

Fähigkeit, sich durchzusetzen (I)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: mangelndes, fehlendes, starkes Durchsetzungsvermögen; das nötige Durchsetzungsvermögen
als Akkusativobjekt: Durchsetzungsvermögen beweisen, zeigen, besitzen; etw. erfordert, braucht Durchsetzungsvermögen
in Präpositionalgruppe/-objekt: es fehlt, mangelt an Durchsetzungsvermögen; jmd. verfügt über Durchsetzungsvermögen
als Aktiv-/Passivsubjekt: das [nötige] Durchsetzungsvermögen fehlt
Beispiele:
Eigenschaften, die – unabhängig von der Art des Unternehmens – alle GründerInnen vorweisen sollten, sind Durchsetzungsvermögen und Ausdauer. Durchsetzungsvermögen braucht man, um mit KapitalgeberInnen zu verhandeln, um Lieferkonditionen zu bestimmen, um Beschäftigte zu überzeugen und um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. [Der Standard, 24.09.2007]
Im Job beweisen Sie Durchsetzungsvermögen, die Konkurrenz überholen Sie mit links. [Bild am Sonntag, 21.08.2016, Nr. 34]
übertragen Den beigelegten Ohrhörern fehlt es an Durchsetzungsvermögen im Bassbereich; daran ändert auch der zuschaltbare Bassboost nur wenig. [C’t, 2000, Nr. 26]
Wer sich nicht durchsetzen kann, ist weder als Führungskraft, noch als Verkäufer, noch als qualifizierter Spezialist zu gebrauchen. Menschen ohne Durchsetzungsvermögen setzt man in untergeordneten und dienenden Positionen ein. [Kellner, Hedwig: Das geheime Wissen der Personalchefs, Frankfurt a. M.: Eichborn 1998, S. 48]
Seine ganze Ausstrahlung – bullige Statur, energisches Kinn, Stoppelhaarschnitt – signalisiert Durchsetzungsvermögen und Entschlossenheit. [Die Zeit, 10.09.1993, Nr. 37]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Durchsetzungskraft · Durchsetzungsvermögen · ↗Kampfgeist
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Durchsetzungsvermögen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Durchsetzungsvermögen‹.

Zitationshilfe
„Durchsetzungsvermögen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Durchsetzungsverm%C3%B6gen>, abgerufen am 16.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Durchsetzungsmacht
Durchsetzungskraft
Durchsetzungsfähigkeit
durchsetzungsfähig
Durchsetzungschance
durchseuchen
Durchseuchung
Durchsicht
durchsichtig
Durchsichtigkeit