Durchwahl

Grammatik Substantiv
Worttrennung Durch-wahl
Grundform durchwählen

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Durchwahl  ●  ↗Klappe  österr.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Durchwahl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Durchwahl‹.

Verwendungsbeispiele für ›Durchwahl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und siehe da, bei direkter Durchwahl klappte die Verbindung sofort.
C't, 1998, Nr. 9
Als er dann meine Durchwahl probierte, war ich verdammt schnell dran.
Süddeutsche Zeitung, 24.12.1999
Ich fragte ihn nach seiner Telefonnummer, und er gab mir seine direkte Durchwahl.
Die Welt, 04.06.2005
Am Eingang steht auf dem grauen Fernsprecher noch die Durchwahl zur Volkspolizei.
Die Zeit, 28.11.2008, Nr. 48
Die Durchwahl der Kollegin bekommt man erst nach drei Anrufen beim Kundenservice.
Der Tagesspiegel, 26.03.2003
Zitationshilfe
„Durchwahl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Durchwahl>, abgerufen am 05.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchwagen
durchwachsen
durchwachen
durchvögeln
durchturnen
durchwählen
Durchwahlnummer
durchwälgern
durchwalken
durchwalten