Duumvirat

WorttrennungDu-um-vi-rat (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Amt u. Würde der Duumvirn

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon einmal stand am Beginn einer neuen sozialen Bewegung die Schrift eines Duumvirats, vor 136 Jahren.
konkret, 1984
Daraus darf man schließen, daß das gegenwärtige Duumvirat fortgesetzt werden soll.
Die Zeit, 19.11.1965, Nr. 47
Noch immer glaubt der Bundeskanzler, nur im deutsch-französischen Duumvirat lasse sich Europa steuern.
Die Welt, 17.06.2005
Spätestens seit dem Nein der Franzosen ist auch das deutsch-französische Duumvirat innerhalb der EU am Ende.
Die Welt, 07.06.2005
Das Duumvirat der mächtigen Sozialdemokratie stand kurze Zeit in freudentrunkener Verschlungenheit da.
Süddeutsche Zeitung, 28.10.1998
Zitationshilfe
„Duumvirat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Duumvirat>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Duumvir
dutzendweise
Dutzendware
Dutzendmensch
Dutzendmaß
Duvet
Duvetine
Dux
Duzbruder
Duzbrüderschaft