Dyskinesie

Worttrennung Dys-ki-ne-sie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin durch nervale oder hormonelle Fehlsteuerung verursachte Funktionsstörungen von Hohlorganen, besonders der Gallenblase

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Störung des Bewegungsablaufs  ●  Dyskinesie  fachspr.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Dyskinesie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zurück kehrt er in der hüpfenden Gangart eines Kranken mit Dyskinesie.
Die Zeit, 04.12.1992, Nr. 50
Bei einer Überbehandlung des Schreibkrampfes versagen die Finger ihren Dienst, und bei der oralen Dyskinesie steht der Mund offen.
Die Zeit, 01.04.1994, Nr. 14
Zitationshilfe
„Dyskinesie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dyskinesie>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dyskalkulie
Dyshidrosis
Dyshidrose
Dysgrammatismus
Dysgnathie
Dyskolie
Dyskranie
Dyskrasit
Dyslalie
Dyslexie