Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Dyslalie

Worttrennung Dys-la-lie
Wortzerlegung dys- -lalie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin, Psychologie (besonders im Kindesalter auftretende) Störung der Lautbildung, bei der einzelne Lautverbindungen völlig fehlen, durch andere ersetzt oder nicht richtig gebildet werden
Zitationshilfe
„Dyslalie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dyslalie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dyskrasit
Dyskranie
Dyskolie
Dyskinesie
Dyskalkulie
Dyslexie
Dysmelie
Dysmenorrhö
Dysmetrie
Dysodil