EU-Regierung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungEU-Re-gie-rung
WortzerlegungEURegierung

Typische Verbindungen zu ›EU-Regierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beauftragte Beschluß Beschlußorgan Billigung Brüsseler EU-Kommission EU-Parlament Einvernehmen Entscheidungsorgan Europa-Parlament Europaparlament Kommission Kommissionspräsident Kreis Mehrheit Mehrheitsentscheidung Ministerrat Mitteilung Parlament Rat Vermittlungsverfahren Vertreter Vertretung Zustimmung beschließen billigen einigen unterbreiten verständigen zustimmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›EU-Regierung‹.

Verwendungsbeispiele für ›EU-Regierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher konnten sich die EU-Regierungen noch nie darauf einigen, sie einzusetzen.
Die Zeit, 17.01.2013 (online)
Wer war schon noch richtig glücklich mit der Blockade von 14 EU-Regierungen gegen die in Wien?
Die Welt, 06.06.2000
Gleichzeitig fordert der DIHT die EU-Regierungen in dem Papier auf, sich rasch über die institutionellen Reformen zu einigen, um die Union überhaupt aufnahmefähig zu machen.
Der Tagesspiegel, 24.04.2000
Nicht nur bei den EU-Regierungen hält man dies für unglaubwürdig.
Die Welt, 08.07.1999
Damals hatte sie noch die Mehrheit der EU-Regierungen gegen sich, und sie taktierte falsch.
Süddeutsche Zeitung, 20.11.1997
Zitationshilfe
„EU-Regierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/EU-Regierung>, abgerufen am 19.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
EU-Regelung
EU-Recht
EU-Raum
EU-Ratsvorsitzende
EU-Ratspräsidentschaft
EU-Richtlinie
EU-Sanktion
EU-Staat
EU-Verfassung
EU-Vertrag