Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Echauffement, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Echauffements · Nominativ Plural: Echauffements
Worttrennung Echauf-fe-ment
formal verwandt mitechauffieren

Verwendungsbeispiele für ›Echauffement‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Also ersparen Sie sich wenigstens für die Folge alles unnöthige Echauffement! [Die Fackel [Elektronische Ressource], 2002 [1900]]
Zitationshilfe
„Echauffement“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Echauffement>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Echappé
Echappement
Ecclesia
Ecce-Homo
Ecce
Echauffiertheit
Echec
Echelon
Echeveria
Echeverie