Echtleder, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Echtleders · Nominativ Plural: Echtleder · Verwendung im Plural ungebräuchlich
Worttrennung Echt-le-der
Wortzerlegung echtLeder
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

Synonym zu Leder (1)
Beispiele:
Die Verschlüsse und Details sind aus Echtleder, der Boden hingegen ist aus strapazierfähigem Kunstleder. [Neue Zürcher Zeitung, 21.07.2012]
Eine wirklich gute Vintage[-]Tasche muss also Reminiszenzen an vergangene Jahrzehnte wecken – und wie ein guter Wein mit den Jahren immer besser werden. Bei Echtleder [-]Taschen aus Rinds‑ oder Büffelleder passiert das je nach gewähltem früher oder später ganz automatisch. [Ledertaschen mit Stil, 18.06.2015, aufgerufen am 15.09.2018]
Er [ein Automodell] hat GLS‑Ausstattung mit 235er‑Bereifung, Klimaautomatik, Lederlenkrad/‑schaltknauf, Ledersitze (Echtleder kombiniert mit hochwertigem Kunstleder), Sitzheizung vorn und Metalliclackierung auf Wunsch. [Bild am Sonntag, 19.02.2006]
Der Dachhimmel ist mit Alcantara bezogen, das Cockpit mit schwarzem Echtleder. [Bild, 02.01.2001]
Die gesamte Kollektion wird in 11 (!) verschiedenen Stoffkollektionen, 3 Premium Echtleder (Lederstärke 1,1 bis 1,6 mm) und in Alcantara gefertigt. [OBJEKTEINRICHTUNG, 07.02.2012, aufgerufen am 14.09.2018] ungewöhnl. Pl.

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Echtleder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Echtleder>, abgerufen am 14.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Echtheitsprüfung
Echtheitsnachweis
Echtheitsbeweis
Echtheit
Echthaarperücke
Echtwelt
Echtzeit
Echtzeitbetrieb
Echtzeitmessung
Echtzeitüberwachung