Echtzeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Echtzeit · Nominativ Plural: Echtzeiten · wird selten im Plural verwendet
Aussprache [ˈɛçtʦaɪ̯t]
Worttrennung Echt-zeit
Wortzerlegung  echt Zeit
Wortbildung  mit ›Echtzeit‹ als Erstglied: Echtzeitmessung · Echtzeituhr · Echtzeitverarbeitung · Echtzeitüberwachung
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
mit der aktuellen Zeit (fast) übereinstimmende Zeit im Gegensatz zu Verzögerungen, Aufzeichnungen o. Ä.
Beispiele:
Ein Gefühl von verbindlicher, verbindender Echtzeit, das einem [durch Streamingangebote] abhandengekommen war. Das Wissen, dass es im Studio gerade so spät ist wie bei mir. Und wenn der Sprecher »Gute Nacht« sagt, dann ist das auch eine Ermahnung für mich. [Die Zeit, 24.09.2017]
D[…] wird alles live senden, weil Echtzeit etwas Drängendes mit sich bringt und ein Gemeinschaftserlebnis schafft. [Süddeutsche Zeitung, 28.12.2018]
Wir sprechen von einem Quantensprung, weil wir mit 5G deutlich schnellere Reaktionszeiten im Netz sehen werden. […] Wir sind damit bei der Echtzeit angelangt. Die erst macht etwa autonomes Fahren möglich. Denn nur verzögerungsfreie Infos ermöglichen eine Welt ohne Ampeln, Staus und Verkehrstote. [Die Welt, 25.02.2017]
Aber warum muss das Leben[…] eigentlich immer so verdammt live sein? Wäre es nicht manchmal besser, man könnte sich von der Echtzeit abkoppeln[…]? Gerade in der mittelgrauen Ewigkeit des Alltags spräche eine Menge dafür, einfach eine Aufzeichnung vom Vortag einzuspielen, statt persönlich im Büro zu erscheinen. [Süddeutsche Zeitung, 22.01.2015]
Zum Standard eines Wetterberichtes der Zukunft gehört bestimmt nicht die witzige Einlage, wohl aber so genannte Echtzeiten: Bilder von heftigen Regenschauern, wenn es gerade regnet, oder Blitzen, wenn es gerade gewittert, werden live gesendet oder doch kurz vor der Sendung aufgenommen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.11.1999] ungewöhnl. Pl.
besonders Informations- und Telekommunikationstechnik
Phrasem:
in Echtzeit (= ohne wahrnehmbare Verzögerung)
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: Daten in Echtzeit abrufen, analysieren, anzeigen, auswerten, berechnen, digitalisieren, mitverfolgen, übermitteln, überwachen, verarbeiten; auf etw. in Echtzeit zugreifen; etw. in Echtzeit simulieren, ermöglichen
Beispiele:
»Ziel ist es, unseren Kunden widerspruchsfreie Angaben zum Zugverkehr auf allen Informationskanälen in Echtzeit zur Verfügung zu stellen«, heißt es bei der Bahn. [Die Welt, 24.10.2019]
Die Digitalisierung der meisten Verwaltungsabläufe steht noch aus. Während Postkunden zum Beispiel den Versandweg von Paketen nahezu in Echtzeit im Internet verfolgen können, wissen Bürger nicht, wie es um den Bearbeitungsstand ihrer Steuererklärung oder ihres Bauantrags steht. [Die Zeit ist reif für Verwaltung 2.0, 03.11.2008, aufgerufen am 21.07.2020]
Pro Sekunde sammelt das Smartphone das Ergebnis von 250.000 Messungen. Diese Datenpunkte werden in Echtzeit in ein 3‑D‑Modell der Realität verwandelt. [Die Zeit, 21.02.2014 (online)]
Die Bilder auf der Leinwand kommen nicht in Echtzeit, sie hinken hinterher, um fünf Sekunden etwa. [Süddeutsche Zeitung, 09.06.1997]
Man sagt, ein Computer arbeitet in »Echtzeit«, wenn er so schnell ist wie das Ereignis, zu dessen Steuerung er eingesetzt wird, d. h. wenn Analyse, Berechnung und Steuerung eines Prozesses praktisch ohne zeitliche Verzögerung ineinandergreifen. [Die Zeit, 08.07.1983]
Bei Clickandbuy handelt es sich um einen Online‑Zahlungsdienst, der für Kunden den Vorteil mitbringt, dass Zahlungsgutschriften in Echtzeiten auf dem Wettkonto erfolgen. [Sportwetten Einzahlung – wie lade ich mein Konto auf?, 27.11.2015, aufgerufen am 22.07.2020] ungewöhnl. Pl.
2.
reale Zeit‍(dauer), im Gegensatz zur dargestellten, empfundenen, erinnerten o. ä. Zeit‍(dauer)
Beispiele:
Nun ließ sich in den vergangenen Wochen beobachten, wie beide Parteien versuchen, das Sepia der Erinnerung in die bunte Farbwelt der Echtzeit zu überführen. [Welt am Sonntag, 24.02.2019]
In gut zweieinhalb Stunden, was der Echtzeit entspricht, kann man der »Titanic« beim Sinken zusehen. [Welt am Sonntag, 01.05.2016]
»In fünf Jahren verdichteter Fernsehdramaturgie passiert ungefähr so viel wie in 50 Jahren Echtzeit in einem kleinen Menschenleben«, schreibt [Schauspielerin] Annette Frier[…]. [Süddeutsche Zeitung, 21.07.2014]
Wir möchten ein Gefühl des Miterlebens von Echtzeit vermitteln. Deshalb haben wir auch in langen Plansequenzen, also ohne viele Schnitte, gedreht. [Die Zeit, 07.02.2014 (online)]
Will jemand reiten? Das stete Angebot untergräbt die Marschmoral des Jüngsten, zumal die andere Kleine, fiebermatt, von Anfang an und bis zum Ende fast nur reitet. Nach »mindestens schon zwei Stunden zu Fuß«, Echtzeit 20 Minuten, will er das auch. [Der Standard, 11.06.2013]
Vor Ort kann der Monteur/Techniker auch gleich die Echtzeiten und das benötigte Material eintragen. [Mobile Lösungen für Aussendienst, Monteure und Techniker, 25.02.2014, aufgerufen am 23.07.2020] ungewöhnl. Pl.
Film
Phrasem:
in Echtzeit (= in einer Weise, dass die Zeit(dauer) eines dargestellten Geschehens mit der Zeit(dauer) des realen Geschehens übereinstimmt)
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. in Echtzeit darstellen, mitverfolgen, zeigen; etw. läuft in Echtzeit ab
Beispiele:
Videos sind manchmal brutaler als die Wirklichkeit: Man kann sie auf Standbild stellen, vor‑ und zurückspulen, in Zeitlupe oder Echtzeit, dann kann man alles noch genauer sehen. [Süddeutsche Zeitung, 22.12.2015]
Das Konzept ist einfach, aber ungeheuer wirkungsvoll: ein Thriller wird in Echtzeit erzählt. 24 Stunden ergeben 24 Folgen, jede Stunde eine Serienfolge, jede Minute in der Serie entspricht einer Minute für den Zuschauer. [Berliner Zeitung, 07.07.2003]
Um auch der jüngeren Generation eine Möglichkeit zu geben, die erste Mondlandung miterleben zu können, […] wurde […] eine eigene Webseite gestartet, die es Interessierten auf der ganzen Welt ermöglichen soll, die Apollo‑11‑Mission in Echtzeit im Internet zu verfolgen – vom Start der bemannten Raumfähre im Kennedy Space Center bis hin zur Erreichung der Umlaufbahn und der schlussendlichen Mondlandung. [Der Standard, 20.07.2009]
In Echtzeit folgt ihr die Kamera, wie sie in ihr Haus geht, mit dem Fahrstuhl fährt, das Schlüsselloch sucht[…]. [Berliner Zeitung, 11.08.2005]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Echtzeit · Realzeit · tatsächliche Zeit
Synonymgruppe
Echtzeit, · Gegenwärtige Zeit

Typische Verbindungen zu ›Echtzeit‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Echtzeit‹.

Zitationshilfe
„Echtzeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Echtzeit>, abgerufen am 27.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Echtwelt
Echtleder
Echtheitsprüfung
Echtheitsnachweis
Echtheitsbeweis
Echtzeitbetrieb
Echtzeitmessung
Echtzeitüberwachung
Echtzeituhr
Echtzeitverarbeitung