Eckstoß, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Eckstoßes · Nominativ Plural: Eckstöße
Aussprache  [ˈɛkʃtoːs]
Worttrennung Eck-stoß
Wortzerlegung  Ecke Stoß
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Fußball Spielfortsetzung, bei der ein Spieler der angreifenden Mannschaft einen Schuss von der nächstgelegenen Ecke des Spielfeldes ausführt, nachdem der Ball die Torlinie (1) überquert hat und zuletzt von einem Spieler der verteidigenden Mannschaft berührt worden ist
Synonym zu Eckball
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein flacher, hoher Eckstoß
als Akkusativobjekt: einen Eckstoß herausholen; (sich) einen Eckstoß erkämpfen; einen Eckstoß ausführen; den Eckstoß verlängern; einen Eckstoß (direkt) verwandeln; [der Schiedsrichter] gibt, pfeift (einen) Eckstoß
in Präpositionalgruppe/-objekt: zum Eckstoß klären
Beispiele:
Schalkes [Omar] Mascarell hatte am ersten Pfosten per Kopf [Bastian] Oczipkas Eckstoß verlängert, [Salif] Sané vollendete per Kopf am zweiten Pfosten. [Süddeutsche Zeitung, 02.10.2019]
In der 74. Minute gab es einen Eckstoß für die Gäste, der zentimetergenau auf den Kopf von André S[…] gezirkelt wurde, der das Leder wuchtig einköpfte. [Mittelbayerische, 23.07.2018]
Einen gefährlichen Schuss von S[…] lenkte B[…] zum Eckstoß übers Tor. [Döbelner Allgemeine Zeitung, 01.11.2017]
»Etwa zwei Drittel aller Tore resultieren aus Anschlussaktionen nach Eckbällen.« Der Sportwissenschaftler rät daher, im Training besonderes Augenmerk auf die Ausführung von Eckstößen in vielen und überraschenden Varianten und deren Abwehr zu legen. [Frankfurter Rundschau, 16.07.2011]
Das 1:1 nach einem flach getretenen Eckstoß hätte durch konsequentes Decken verhindert werden müssen, nicht durch einen Pfostenbeschützer. [Süddeutsche Zeitung, 23.10.2009]
Ansgar Brinkmann, Bielefelds Rechtsaußen, läuft zum Eckstoß an. Er haut den Ball hoch in die Strafraummitte, wo sich der mindestens zwei Meter große Mittelfeldspieler Christoph Dabrowski zum Kopfball aufschwingt. [Süddeutsche Zeitung, 03.02.2003]
Dabei [beim kurz gespielten Eckstoß] läuft ein Mitspieler bis auf drei Meter an den Schützen des Eckstoßes heran und kann dann zunächst ungestört den zugespielten Ball annehmen, weil der Gegner […] bei der Ausführung des Eckstoßes 9,15 Meter vom Ball entfernt sein muß. [Die Zeit, 02.06.1978]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Eckball · Eckstoß  ●  Corner  österr., schweiz.

Typische Verbindungen zu ›Eckstoß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eckstoß‹.

Zitationshilfe
„Eckstoß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ecksto%C3%9F>, abgerufen am 13.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eckstein
Eckstange
Ecksofa
Eckschrank
Eckschlag
Eckstück
Eckstunde
Ecktisch
Eckturm
Eckwert