Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Edelnutte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Edelnutte · Nominativ Plural: Edelnutten
Worttrennung Edel-nut-te
Wortzerlegung edel Nutte
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

salopp, spöttisch attraktive, anspruchsvolle Prostituierte, die einen vermögenden Kundenkreis hat

Thesaurus

Synonymgruppe
Dirne · Escort · Frau für spezielle Dienstleistungen · Freudenmädchen · Kurtisane · Liebesdame · Liebesdienerin · Liebesmädchen · Sexdienstleisterin · Straßendirne · Straßenprostituierte · käufliches Mädchen  ●  Callgirl  engl. · Escortgirl  engl. · Gunstgewerblerin  scherzhaft · Kokotte  veraltet · Lohndirne  veraltet · Lustdirne  veraltet · Prostituierte  Hauptform · gefallenes Mädchen  verhüllend, altertümelnd · Anbieterin für sexuelle Dienstleistungen  fachspr., Amtsdeutsch, Jargon · Bordsteinschwalbe  ugs. · Dorfmatratze  derb · Edelnutte  derb · Entspannungsdame  geh., verhüllend · Hartgeldnutte  derb · Hetäre  geh. · Horizontale  ugs. · Hure  ugs. · Metze  geh., historisch · Musche  ugs. · Nutte  derb, abwertend · Professionelle  ugs. · Schnepfe  ugs., abwertend · Sexarbeiterin  fachspr. · Straßenmädchen  ugs. · Strichmädchen  ugs. · betreibt das älteste Gewerbe der Welt  ugs. · eine, die es für Geld macht  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Edelnutte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Marguerite Gautier, eine Edelnutte mit luxuriösen Ansprüchen, verkehrt – auch und gerade sexuell – in den besten Kreisen. [Süddeutsche Zeitung, 21.10.1995]
Dank seines Geldes gelingt Roma B. der Aufstieg zur Edelnutte. [Der Tagesspiegel, 19.11.1998]
Vika hat getrunken, sie war so eine Art Edelnutte, und sie schien an Wahnvorstellungen zu leiden. [Die Welt, 04.10.2003]
Ich kam vom Lido in Paris und hatte es satt, als Edelnutte zu gelten. [Bild, 13.12.2003]
Die Ehefrau ist ihm schon vor Jahren abhanden gekommen, und plötzlich war auch Kiki verschwunden, eine Edelnutte, mit der er einst im "Delfin" abgestiegen war. [Süddeutsche Zeitung, 21.08.2002]
Zitationshilfe
„Edelnutte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Edelnutte>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Edelnelke
Edelmütigkeit
Edelmut
Edelmist
Edelmetallpreis
Edelobst
Edelopal
Edelpflaume
Edelpils
Edelpilz