Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Egelschnecke, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Egelschnecke · Nominativ Plural: Egelschnecken
Worttrennung Egel-schne-cke
Wortzerlegung Egel Schnecke
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Nacktschnecke mit zurückgebildetem Gehäuse

Thesaurus

Synonymgruppe
Großschnegel · Schnegel  ●  Egelschnecke  veraltet
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Egelschnecke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die großen, schwarzen Nacktschnecken des Waldes ohne Fußsaum heißen Egelschnecken. [Wiehle, Hermann u. Harm, Marie: Lebenskunde für Mittelschulen - Klasse 3, Halle u. a.: Schroedel u. a. 1941, S. 42]
Zitationshilfe
„Egelschnecke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Egelschnecke>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Egel
Egartwirtschaft
Egartenwirtschaft
Egart
Egalität
Egesta
Egestion
Egge
Eggenband
Egghead