Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Egomanie

Worttrennung Ego-ma-nie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

krankhafte Selbstbezogenheit

Thesaurus

Synonymgruppe
Egomanie · Ich-Sucht · Selbstsucht
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Egomanie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In ihrer maßlosen Egomanie sehen sie ihren eigenen Untergang immer als den Untergang der Welt. [Die Zeit, 15.01.1979, Nr. 03]
Jetzt sei dort nur noch heillose Egomanie, fügte er hinzu. [Die Zeit, 16.09.2012 (online)]
Sie hat Ihnen Egomanie vorgehalten und gesagt, die Zusammenarbeit sei katastrophal. [Süddeutsche Zeitung, 25.01.1997]
Weit verbreitete Egomanie ist der Lohn und gleichzeitig Preis für dieses Denken. [Der Tagesspiegel, 29.09.2003]
Noch heute sagen manche, dass der Mann an seiner eigenen Egomanie gescheitert sei. [Süddeutsche Zeitung, 30.08.2004]
Zitationshilfe
„Egomanie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Egomanie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Egomane
Egoist
Egoismus
Ego-Shooter
Ego-Ideal
Egoshooter
Egotismus
Egotist
Egotrip
Egoutteur