Ehe ohne Trauschein

Grammatik Mehrwortausdruck
Bestandteile EheohneTrauschein
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

nichteheliche, nicht offiziell beglaubigte oder eingetragene Lebensgemeinschaft, die aufgrund der Dauer, übernommenen Verantwortung o. Ä. wie eine eheliche Verbindung wirkt
Beispiele:
Laut Susi Feldmann vom Finanzdienstleister VZ Vermögenszentrum kann sich die »Ehe ohne Trauschein« vor allem dann als problematisch erweisen, wenn das unverheiratete Paar Kinder hat. Dies gilt besonders, wenn ein Partner beruflich stark zurücksteckt, um sich um den Nachwuchs zu kümmern. Wird ein solches Modell verfolgt und das Paar trennt sich später, kann dies im Extremfall zur Altersarmut des Partners führen, der aufgrund der Familie weniger oder gar nicht gearbeitet hat. [Neue Zürcher Zeitung, 20.11.2012]
Vor allem Jugendliche kombinieren heute traditionelle mit modernen Werten. Sie finden traditionelle Lebensformen wie die Familie wichtig, haben aber kein Problem mit neuen Lebensformen wie der Ehe ohne Trauschein oder homosexuellen Beziehungen. [Süddeutsche Zeitung, 22.09.2010]
In Brandenburg liegt die Ehe ohne Trauschein (früher: »wilde Ehe«) weiter im Trend. Die Zahl der nichtehelichen Lebensgemeinschaften stieg von 1998 auf 1999 um 8,3 Prozent auf 96.200. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30.05.2000]
Es geht auch ohne Trauschein. Nach diesem Motto leben offensichtlich immer mehr Menschen, sogar die Geburt eines Kindes wird nicht mehr als Heiratsgrund empfunden. […] Solange Liebe und ungetrübte Harmonie herrschen, denkt keiner der Partner an die juristischen Risiken, die bei Trennung der Ehe ohne Trauschein lauern. [Berliner Zeitung, 13.11.1998]

Thesaurus

Synonymgruppe
Ehe ohne Trauschein · eheähnliche Gemeinschaft · zusammenleben wie Mann und Frau  ●  nichteheliche Lebensgemeinschaft  Amtsdeutsch · wilde Ehe  veraltend · ↗Konkubinat  geh.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Ehe ohne Trauschein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ehe%20ohne%20Trauschein>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ehe
eh'
eh
Egyptienne
Egressivum
eheähnlich
Eheanbahner
Eheanbahnung
Eheanbahnungsinstitut
Eheangelegenheit