Ehegattensplitting, das

Alternative Schreibung Ehegatten-Splitting
Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ehegattensplittings · wird nur im Singular verwendet
Aussprache  [ˈeːəɡatn̩ˌsplɪtɪŋ]
Worttrennung Ehe-gat-ten-split-ting ● Ehe-gat-ten-Split-ting
Wortzerlegung EhegatteSplitting
Rechtschreibregeln § 45 (1)
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Verfahren zur Berechnung der Einkommensteuer von zusammen veranlagten Ehegatten, bei dem das zu versteuernde Einkommen beider Ehegatten zusammengerechnet, zu gleichen Teilen auf beide Partner aufgeteilt und steuerlich gleichmäßig belastet wird   § 32 a Absatz 5 des Einkommensteuergesetzes (EStG)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: das steuerliche, steuergünstige, umstrittene Ehegattensplitting
als Akkusativobjekt: das Ehegattensplitting abschaffen, kappen, abschmelzen, einschränken, umbauen, umwandeln, ersetzen, ausweiten
in Präpositionalgruppe/-objekt: vom Ehegattensplitting profitieren; am Ehegattensplitting festhalten; Änderungen, Kürzungen beim Ehegattensplitting
in Koordination: Ehegattensplitting und Kindergeld, Kinderfreibetrag, Betreuungsgeld
Beispiele:
Beim Ehegattensplitting wird das Haushaltseinkommen rechnerisch je zur Hälfte auf beide Eheleute aufgeteilt und dann besteuert. Auf diese Weise wird vor allem bei sehr unterschiedlichen Erwerbseinkommen die Progression abgemildert und somit die Steuerlast gesenkt. […] [Die Welt, 16.12.2016]
Das Splitting ist gerecht, denn ohne Ehegatten-Splitting wären Paare schlechter gestellt als zwei Singles. [Bild, 28.09.2018]
Im deutschen Steuerrecht funktioniert Familienförderung vor allem über das Ehegattensplitting, das die Alleinverdiener-Ehe favorisiert. [Süddeutsche Zeitung, 26.07.2018]
Es ist mir unerklärlich, warum kinderlose Paare über das Ehegattensplitting steuerlich gefördert werden, Alleinerziehende mit Kind aber quasi so hart wie Singles besteuert werden. [Welt am Sonntag, 25.06.2017, Nr. 26]
Seit 2013 profitieren eingetragene Lebenspartnerschaften vom Ehegattensplitting. [Spiegel, 24.05.2015 (online)]
Durch ein Familiensplitting anstelle des geltenden Ehegattensplittings will die CDU mittel- und langfristig Familien mit Kindern stärker als bisher steuerlich entlasten. [die tageszeitung, 18.02.1994]

Typische Verbindungen zu ›Ehegattensplitting‹, ›Ehegatten-Splitting‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ehegattensplitting‹.

Zitationshilfe
„Ehegattensplitting“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ehegattensplitting>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ehegattenbesteuerung
Ehegatten-Splitting
Ehegatte
Eheführung
Ehefrieden
Ehegattenunterhalt
Ehegattin
Ehegefährte
Ehegelöbnis
Ehegelübde