Ehekrüppel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungEhe-krüp-pel
WortzerlegungEheKrüppel
eWDG, 1967

Bedeutung

abwertend, derb
Synonym zu Ehemann

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Don Juan war Ullrich Haupt– vorzüglich, solange er den Frauen entflieht, nur als Ehekrüppel (in seiner „Hölle“) erscheint er allzu gelassen.
Die Zeit, 28.09.1962, Nr. 39
Zitationshilfe
„Ehekrüppel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ehekrüppel>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ehekrise
Ehekrieg
Ehekreuz
Ehekrach
Ehekontrakt
Eheleben
Eheleute
ehelich
ehelichen
Ehelicherklärung