Eheleute

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
Aussprache
WorttrennungEhe-leu-te
WortzerlegungEheLeute
eWDG, 1967 und DWDS, 2016

Bedeutung

Synonym zu Ehepaar, entsprechend der Bedeutung von Ehemann, entsprechend der Bedeutung von EhefrauQuelle: DWDS, 2016
Beispiel:
die beiden Eheleute

Den originalen WDG-Artikel können Sie hier anschauen.

Thesaurus

Synonymgruppe
Eheleute · ↗Ehepaar
Oberbegriffe
  • Duett · ↗Duo · ↗Pärchen · Zweierkombi · ↗Zweierkombination · Zweierverbindung · die beiden Unzertrennlichen  ●  ↗Paar (Personen)  Hauptform · ↗Tandem  fig. · zwei Menschen  variabel · (das) doppelte Lottchen  ugs., veraltet, scherzhaft · ↗Doppelpack  ugs., fig. · ↗Gespann  ugs. · sauberes Pärchen  ugs., abwertend

Typische Verbindungen
computergeneriert

Alleinerziehende Entfremdung Gewissensentscheidung Gleichstellung Güterstand Lebensgemeinschaft Lebenspartner Scheidung Schlafzimmer Streiterei Unterhaltspflicht Veranlagung Verlobte Vermögensverschiebung Zusammenveranlagung angehend berufstätig frischgebacken geschieden getraut gleichstellen heterosexuell kinderlos liebend scheidungswillig veranlagen veranlagt verheiratet zerstritten zurückverlangen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eheleute‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer nicht an Tod denkt, sollte zumindest mit einer Trennung der Eheleute rechnen.
Die Welt, 05.10.2002
Bestimmte Rechte von Eheleuten - etwa die Adoption - bleiben allerdings verwehrt.
Der Tagesspiegel, 14.10.1999
Solange sie eine gute Ehe führen, brauchen die Eheleute keine Paragraphen.
Zimmermann, Theo: Der praktische Rechtsberater, Gütersloh: Bertelsmann [1968] [1957], S. 248
Diese Verbindung war jedoch nur von kurzer Dauer; schon nach einem Jahr trennten sich die Eheleute wieder.
Briquet, Marie: Guignon. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1956], S. 38877
Im Film setzen sich die glücklichen Eheleute an den gedeckten Tisch.
Weber, Annemarie (Hg.), Die Hygiene der Schulbank, Wiesbaden: Falken-Verl. 1955, S. 311
Zitationshilfe
„Eheleute“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eheleute>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eheleben
Ehekrüppel
Ehekrise
Ehekrieg
Ehekreuz
ehelich
ehelichen
Ehelicherklärung
Ehelichkeit
Ehelichkeitsanfechtung