Ehemann, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ehemann(e)s · Nominativ Plural: Ehemänner
Aussprache
WorttrennungEhe-mann
WortzerlegungEheMann
eWDG, 1967 und DWDS, 2016

Bedeutung

verheirateter Mann
entsprechend der Bedeutung von Ehefrau, EheleuteQuelle: DWDS, 2016
Beispiele:
die Ehemänner holten ihre Frauen ab
der Ehemann wurde befragt
ein guter Ehemann
umgangssprachlich der frisch gebackene Ehemann
scherzhaft mein angetrauter Ehemann

Den originalen WDG-Artikel können Sie hier anschauen.

Thesaurus

Synonymgruppe
(jemandes) Alter · Angetrauter · ↗Ehegatte · ↗Ehegespons · ↗Ehepartner · ↗Gatte · ↗Gemahl · ↗Lebensgefährte · ↗Mann · ↗Partner  ●  Ehemann  Hauptform · ↗Gespons  veraltet · bessere Hälfte  scherzhaft · ↗(jemandes) Kerl  ugs. · ↗(jemandes) Macker  ugs. · (jemandes) Männe  ugs., regional · ↗Göttergatte (spöttisch)  ugs. · ↗Mustergatte (leicht ironisch)  ugs.
Assoziationen
Antonyme

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ehefrau Familienvater Geliebte Königin Liebhaber Prinzessin Queen Schauspielerin Scheidung Sohn Tochter Trennung Vater angetraut betrogen damalig eifersüchtig erschießen erstechen frischgebacken gehörnt geschieden gewalttätig prügelnd treu umbringen untreu verlassen verstorben zukünftig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ehemann‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das weiß der Ehemann, heute längst Opa, bis heute nicht.
Die Zeit, 04.10.2006, Nr. 41
Schließlich hing vom Ansehen der Ehemänner über Jahrhunderte auch ihr Ansehen ab.
Der Tagesspiegel, 17.11.2004
Wir waren ihr vielleicht manchmal sogar wichtiger als der Ehemann!
Ardenne, Manfred v.: Ein glückliches Leben für Technik und Forschung: Berlin: Verlag der Nation 1976, S. 12
Ein liebevoller Ehemann wird die eigene Frau nicht schlechter als jede andere Frau behandeln wollen.
Weber, Annemarie (Hg.), Die Hygiene der Schulbank, Wiesbaden: Falken-Verl. 1955, S. 293
Sie sind angeklagt, in Gemeinschaft mit Ihrem Ehemann ein Kind untergeschoben zu haben.
Friedländer, Hugo: Prozeß wider das Grafen-Ehepaar Kwilecki wegen Kindesunterschiebung. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1910], S. 35
Zitationshilfe
„Ehemann“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ehemann>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ehemals
ehemalig
Ehemäklerlohn
Ehemäkler
Ehelosigkeit
Ehemuffel
ehemündig
Ehename
Ehenichtigkeit
Ehepaar