Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ehrempfinden, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ehrempfindens · wird nur im Singular verwendet
Aussprache [ˈeːɐ̯ʔɛmˌpfɪndn̩]
Worttrennung Ehr-emp-fin-den
Wortzerlegung Ehre Empfinden
Zitationshilfe
„Ehrempfinden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ehrempfinden>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ehre einlegen
Ehre
Ehrdelikt
Ehrbezeugung
Ehrbezeigung
Ehrenabend
Ehrenabteilung
Ehrenakzept
Ehrenamt
Ehrenamtler