Ehrenbürgerurkunde

WorttrennungEh-ren-bür-ger-ur-kun-de
WortzerlegungEhrenbürgerUrkunde
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Urkunde, die die Verleihung der Ehrenbürgerschaft bestätigt

Typische Verbindungen
computergeneriert

überreichen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ehrenbürgerurkunde‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn man dem folgt, ist demnächst von Büchner bis Tucholsky nichts mehr möglich und Schillers Ehrenbürgerurkunde der französischen Revolution kommt ins Archiv.
Die Zeit, 25.11.1977, Nr. 48
Eine Abordnung thüringischer Bürgermeister unter der Führung des Ministerpräsidenten Sauckel überreicht Hitler die Ehrenbürgerurkunden der Städte Weimar und Gotha.
o. A.: 1933. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 20670
Bundeskanzler Dr. Dollfuß erklärte in einer Rede anläßlich der Entgegennahme der Ehrenbürgerurkunde von Amstetten, daß die Terrorversuche der Nationalsozialisten nicht weiter geduldet werden können.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1934]
Die Ex-Bürgermeisterin und Parlamentspräsidentin - sie übergab einst Michail Gorbatschow, Helmut Kohl und Ronald Reagan die Ehrenbürgerurkunden - bildet den Mittelpunkt des Berliner Politiker-Zirkels dieses Mittwochnachmittags.
Die Welt, 22.04.1999
Dazu wartet eine Ehrenbürgerurkunde auf euch – stilvoll verliehen im Rathaus Mini-Münchens.
Süddeutsche Zeitung, 25.06.2004
Zitationshilfe
„Ehrenbürgerurkunde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ehrenbürgerurkunde>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ehrenbürgerschaft
Ehrenbürgerrecht
Ehrenbürgerbrief
Ehrenbürger
Ehrenbuch
Ehrenbürgerwürde
Ehrencodex
Ehrendame
Ehrendegen
Ehrendienst