Ehrengast, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Eh-ren-gast
Wortzerlegung EhreGast1
eWDG

Bedeutung

Gast, der besonders geehrt wird
Beispiele:
die Ehrengäste saßen in der ersten Reihe, wurden besonders begrüßt
der hohe Ehrengast

Thesaurus

Synonymgruppe
(ein) wichtiger Gast · Ehrengast · hoher Besuch · prominenter Besuch(er)
Assoziationen
  • (die) Berühmtheiten · Person des öffentlichen Lebens · ↗Prominenz · bekannte Leute  ●  (die) Rang und Namen haben  variabel
  • (Personen) von Stand · (Personen) von herausgehobener Stellung · ↗Standesperson(en) · hochgestellte Persönlichkeit(en)  ●  ↗Ehrbarkeit  geh., historisch · Honorationen (nur Plural)  geh., veraltet, süddt. · Honoratioren (nur Plural)  geh., veraltend · ↗Notabeln (nur Plural)  geh., veraltet · ↗Patrizier  geh., historisch
  • (die) Reichen und Schönen · (die) Schönen und Reichen · (die) große Welt · ↗Elite · ↗Schickeria · Schickimicki-Gesellschaft · bessere Gesellschaft · bessere Kreise · ↗die oberen Zehntausend · höhere Kreise  ●  (die) Happy Few  engl. · ↗Hautevolee  franz. · ↗High Snobiety  ironisch · ↗High Society  engl. · ↗Jetset  engl. · ↗Upperclass  engl. · Bussi-Bussi-Fraktion  ugs. · Bussi-Bussi-Gesellschaft  ugs. · ↗Crème de la Crème  geh., franz. · ↗Jeunesse dorée  geh., franz.
  • welch hoher Besuch!  ●  Je später der Abend, desto schöner die Gäste.  ugs. · Welch ein Glanz in meiner Hütte!  ugs., ironisierend, variabel · Wie kommt dieser Glanz in meine Hütte?  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Ehrengast‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ehrengast‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ehrengast‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dass der Rasen nun automatisch bewässert wird, bekamen Ehrengäste, die auf ihm standen, zu spüren.
Der Tagesspiegel, 24.09.1999
Allenfalls einem Ehrengast ist es gestattet, sich um einige Minuten zu verspäten.
Smolka, Karl: Gutes Benehmen von A - Z. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1957], S. 18986
Die Zahl der Ehrengäste, die er begrüßen konnte, war erfreulich lang.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 02.03.1932
Der Ehrengast sitzt, wenn es ein Mann ist, am Kopf des Tisches, zu seiner Rechten die Hausfrau.
Eichler, Lillian: So oder so? In: Zillig, Werner (Hg.), Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1928], S. 20565
Ich freue mich, dass ich Sie, meine Parteigenossen und Sie meine Ehrengäste, die Sie zu unserem Kongress erschienen sind, willkommen heißen darf.
o. A.: Appell der Führerschaft anlässlich des Gautages der NSDAP Ostpreußen in Königsberg, 17.06.1938
Zitationshilfe
„Ehrengast“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ehrengast>, abgerufen am 20.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ehrengasse
Ehrengarde
Ehrengabe
Ehrenfriedhof
Ehrenfrau
Ehrengedächtnis
Ehrengefolge
Ehrengehalt
Ehrengeleit
Ehrengericht