Ehrengerichtsbarkeit

WorttrennungEh-ren-ge-richts-bar-keit
WortzerlegungEhreGerichtsbarkeit
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

durch Ehrengerichte ausgeübte Gerichtsbarkeit

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist immer wieder von Ehrenordnung und Ehrengerichtsbarkeit des Parlaments die Rede gewesen.
Die Zeit, 22.06.1973, Nr. 26
Es gibt also für diese keine Selbstverwaltung, Ehrengerichtsbarkeit oder dergleichen.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - R. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 8999
Die soziale Ehrengerichtsbarkeit (2899 B) wurde auch in der Ostmark eingeführt und tritt in nächster Zeit in Tätigkeit.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1938]
Zitationshilfe
„Ehrengerichtsbarkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ehrengerichtsbarkeit>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ehrengericht
Ehrengeleit
Ehrengehalt
Ehrengefolge
Ehrengast
Ehrengeschenk
Ehrengrab
Ehrenhaft
Ehrenhaftigkeit
Ehrenhain