Ehrentafel

GrammatikSubstantiv
WorttrennungEh-ren-ta-fel (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
ehrende Gedenktafel
2.
gehoben jmdm. zu Ehren festlich dekorierter Tisch

Thesaurus

Synonymgruppe
Ehrentafel · ↗Gedenktafel · ↗Grabinschrift  ●  ↗Epitaph  geh. · Epitaphium  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

anbringen enthüllen verewigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ehrentafel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für diesen Mann gab es nie eine Ehrentafel, jetzt wird er wenigstens in einem Buch gewürdigt.
Der Tagesspiegel, 14.04.2002
Auch eine marmorne Ehrentafel im Foyer ist schon in Arbeit.
Die Welt, 23.11.1999
Eilig kratzte man seinen Namen aus den Ehrentafeln von Schulen und Universitäten.
Süddeutsche Zeitung, 21.11.2000
Dann füllte der König seinen Tempel mit Büsten und Ehrentafeln.
Die Zeit, 13.04.1962, Nr. 15
Zwei Handwerksgesellen haben versucht, Udo Lindenbergs Ehrentafel vom Kiez zu klauen!
Bild, 12.04.2005
Zitationshilfe
„Ehrentafel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ehrentafel>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ehrenstuhl
Ehrenstrafe
Ehrenstandpunkt
Ehrenspielführer
Ehrenspalier
Ehrentag
Ehrentanz
Ehrentempel
Ehrentitel
Ehrentod