Eichelmast

GrammatikSubstantiv
WorttrennungEi-chel-mast
WortzerlegungEichelMast2
eWDG, 1967

Bedeutung

Schweinemast mit Eicheln

Verwendungsbeispiele für ›Eichelmast‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Früher trieben die Bauern ihre Schweine zur Eichelmast in diese Wälder.
Die Zeit, 21.01.2008, Nr. 03
Das führte im vergangenen Jahr zu einer sehr starken "Eichelmast", einer überdurchschnittlichen Fruchtausbeute.
Die Welt, 07.07.2004
Durch milde Winter und die starke Eichelmast von 1998 haben sich die Sauen enorm vermehrt und teilweise zweimal im Jahr Frischlinge groß gezogen.
Die Welt, 29.01.2000
In Portugal etwa werden Schweineherden zur Eichelmast in die Wälder getrieben.
Die Zeit, 01.10.1993, Nr. 40
Im Herbst kam die Buchecker- und Eichelmast in den Wäldern hinzu.
Der Tagesspiegel, 21.03.2002
Zitationshilfe
„Eichelmast“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eichelmast>, abgerufen am 18.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eichelkönig
Eichelkaffee
Eichelhäher
eichelförmig
Eicheldaus
Eichelnäpfchen
Eichelneun
Eichelober
Eichelunter
eichen