Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Eichenholzmöbel, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Eichenholzmöbels · Nominativ Plural: Eichenholzmöbel · wird meist im Plural verwendet
Aussprache [ˈaɪ̯çn̩hɔlʦˌmøːbl̩]
Worttrennung Ei-chen-holz-mö-bel
Wortzerlegung Eichenholz Möbel

Verwendungsbeispiele für ›Eichenholzmöbel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die schweren Eichenholzmöbel stammen noch aus der Abteilung für internationale Beziehungen der Akademie der Künste in der DDR. [Die Zeit, 07.12.2009, Nr. 49]
Zitationshilfe
„Eichenholzmöbel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eichenholzm%C3%B6bel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eichenholzfass
Eichenholz
Eichenhain
Eichengetäfel
Eichengebälk
Eichenholzschreibtisch
Eichenholztisch
Eichenklotz
Eichenknubben
Eichenknüppel