Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Eichenstock, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Ei-chen-stock
Wortzerlegung Eiche Stock1
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
er war nur mit einem Eichenstock bewaffnet

Verwendungsbeispiele für ›Eichenstock‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist wie mit dem verkrüppelten Eichenstock in der Hand des gealterten Vaters und der zum Prügeln genutzten Futterkammer. [Die Zeit, 01.08.1986, Nr. 32]
Den muss ich mit einem Eichenstock langsam in das Wasser einrühren. [Die Zeit, 12.01.2009, Nr. 02]
Zitationshilfe
„Eichenstock“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eichenstock>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eichenstamm
Eichenspinner
Eichenschössling
Eichenschälwald
Eichenschwelle
Eichenstumpf
Eichentisch
Eichentür
Eichenwald
Eichenwickler