Eidechsenschwanz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Eidechsenschwanzes · Nominativ Plural: Eidechsenschwänze
Worttrennung Ei-dech-sen-schwanz
Wortzerlegung EidechseSchwanz

Verwendungsbeispiele für ›Eidechsenschwanz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von dem Eidechsenschwanz und den Nebenklauen war dagegen keine Rede mehr.
Bölsche, Wilhelm: Das Leben der Urwelt, Leipzig: Dollheimer 1931 [1931], S. 182
Der Körper einer Frau endet in einem geschuppten Eidechsenschwanz, die Frau trägt ein Baby und reitet auf einer Ratte.
Süddeutsche Zeitung, 29.07.1994
Zitationshilfe
„Eidechsenschwanz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eidechsenschwanz>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eidechsenschuh
Eidechsenmännchen
Eidechsenleder
Eidechsenhaut
eidechsenartig
Eidechsentasche
Eidechsenweibchen
Eidechsschuh
Eider
Eiderdaune