Eifersuchtstragödie

GrammatikSubstantiv
WorttrennungEi-fer-suchts-tra-gö-die

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Giuseppe Verdi, der trockene, kurzangebundene, genau ausgearbeitete und dramatisch verdichtete Libretti suchte, verachtete das Stück und ließ es für Paris zu einer Eifersuchtstragödie umarbeiten.
Süddeutsche Zeitung, 22.11.2000
Wenn auch die Verletzungen schwer sind, hoffen die Aerzte, die drei Opfer der Eifersuchtstragödie am Leben erhalten zu können.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 03.03.1927
Diese Stilmischung ist jedenfalls weniger durch Banalität gefährdet als die sich anschließende Ehe- und Eifersuchtstragödie.
Süddeutsche Zeitung, 19.02.2003
Der antike "Phädra" -Mythos ", diese schicksalsschwangere Eifersuchtstragödie, transponiert in die Kunstwelt von Fitness-Studios, Intensivstationen und elektronischen Apparaten.
Die Welt, 23.06.2004
Zitationshilfe
„Eifersuchtstragödie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eifersuchtstragödie>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eifersuchtsteufel
Eifersuchtstat
Eifersuchtsszene
Eifersuchtsanfall
eifersüchtig
Eifersuchtswahn
eifervoll
Eiform
eiförmig
eifrig