Eifersuchtswahn

WorttrennungEi-fer-suchts-wahn (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

wahnhafte Vorstellung, vom Partner betrogen zu werden

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er habe geradezu an Eifersuchtswahn gelitten und befürchtet, seine Frau könne ihm den Hals abschneiden oder ihn vergiften.
Friedländer, Hugo: Irrenhausvorgänge vor Gericht. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1913], S. 3877
In seinem Eifersuchtswahn bedrohte er seine Freundin (24) in Hannover.
Bild, 07.03.2002
Wenn der Liebesjammer und der Eifersuchtswahn dem Wunder Platz machen müssen.
Süddeutsche Zeitung, 27.12.2003
Tatsächlich läuft das offene Gefährt aber auf einer Idealbahn dahin, welche heißt, die Logik des Eifersuchtswahns an die Oberfläche holen, das Geheimnis offenbaren.
Die Zeit, 09.03.2000, Nr. 11
Brauser hatte 1992 im Eifersuchtswahn versucht, seine Ex-Freundin (35) und ihren Lebensgefährten mit Handgranaten in die Luft zu sprengen.
Bild, 16.06.1997
Zitationshilfe
„Eifersuchtswahn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eifersuchtswahn>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eifersuchtstragödie
Eifersuchtsteufel
Eifersuchtstat
Eifersuchtsszene
Eifersuchtsanfall
eifervoll
Eiform
eiförmig
eifrig
Eigelb