Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Eigenanbau, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Ei-gen-an-bau
Wortzerlegung eigen Anbau1
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

eigener Anbau

Verwendungsbeispiele für ›Eigenanbau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Warum suchen diese Hobbygärtner nach neuen Wegen für den Eigenanbau? [Die Zeit, 12.08.2013 (online)]
Die Nahrungsmittelversorgung konnte durch einen intensiv betriebenen Eigenanbau verbessert werden. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1991]]
Das Buch informiert eingehend über den Eigenanbau von Gemüse, Kräutern und Obst und gibt Rezeptbeispiele für deren schmackhafte Verarbeitung. [Der Tagesspiegel, 11.12.2004]
Es konnte jedoch nicht verhindern, daß die Konsumenten zur Selbsthilfe schritten und den Eigenanbau ausprobierten. [konkret, 1983]
Hier liegt der Konsum‑Anteil der Marke Eigenanbau bereits bei über 50 Prozent. [Die Zeit, 03.11.2004, Nr. 45]
Zitationshilfe
„Eigenanbau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eigenanbau>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eigenaktivität
Eigen
Eigelege
Eigelb
Eiform
Eigenanteil
Eigenantrieb
Eigenarbeit
Eigenaroma
Eigenart