Eigenarbeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Eigenarbeit · Nominativ Plural: Eigenarbeiten · wird selten im Plural verwendet
Worttrennung Ei-gen-ar-beit
Wortzerlegung eigenArbeit
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2019

Bedeutungen

1.
von jmdm. selbst verrichtete Arbeit (1)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: mühevolle, wochenlange Eigenarbeit
in Präpositionalgruppe/-objekt: in Eigenarbeit erstellen
Beispiele:
Ihren Shop haben die beiden Frauen zu großen Teilen in Eigenarbeit aufgebaut – das hat viel Kraft und Zeit gekostet. [Die Welt, 26.05.2017]
Mehr als neun Tage Urlaub im Sommer sind nicht drin – länger will er seine Völker, für die er alles Zubehör vom Bienenstand bis zum Wachsschmelzer in Eigenarbeit in seiner kleinen Werkstatt gezimmert hat, nicht allein lassen. [Süddeutsche Zeitung, 15.09.2004]
Für den Transfer einzelner Datensätze gibt es aber keine fertige Lösung, hier ist also wieder einmal Eigenarbeit gefragt. [C’t, 2000, Nr. 9]
metonymisch Ich strahle hier so erleichtert, weil ich im großen Probenraum der Schauspielschule gerade eine Eigenarbeit vorgespielt habe. [Süddeutsche Zeitung, 12.08.2017]
2.
seltener, Wirtschaftswissenschaft unentgeltliche Tätigkeit, die vorwiegend dem Erhalt der eigenen Person oder des persönlichen Umfeldes dientQuelle: DWDS, 2019
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. in Eigenarbeit erstellen
in Koordination: Erwerbsarbeit und Eigenarbeit
Beispiele:
Ich nenne diesen Prozess die Entwicklung einer integrierten Gesellschaft, in welcher Lohnarbeit, eigenproduktive gemeinschaftliche Selbstversorgung und freie selbstbestimmte Eigenarbeit der einzelnen Menschen eine dynamische Verbindung miteinander eingehen. [Kai Ehlers, 22.02.2016, aufgerufen am 14.09.2018]
Würde da ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle helfen, das es jedem ermöglicht, sich den individuell gemäßen Mix aus Erwerbsarbeit, Eigenarbeit, Familienarbeit, gesellschaftlichem oder kulturellem Schaffen selbst zusammenzustellen? [Die Zeit, 16.10.2014, Nr. 43]
Wenn der Nachbar mit der Dachterrasse oder dem Balkon in Eigenarbeit einverstanden wäre, sollten den Selbstbau-Phantasien keine Grenzen gesetzt sein. [Die Welt, 09.04.2019]
Die Senkung der Lohnkosten ermöglicht es dann vielleicht auch, Sektoren wie Hausarbeit, Pflege usw., die partiell noch als Eigenarbeit funktionieren, in die kapitalistische Wirtschaft einzubeziehen. [die tageszeitung, 12.12.1997]
In der Eigenarbeit der privaten Haushalte und in der Selbsthilfe waren Wohnen und Arbeiten immer schon eng verflochten. [Die Zeit, 03.11.1989, Nr. 45]
Eigenarbeiten lohnen bei Alt- und Neubauten [Überschrift] [Welt am Sonntag, 21.11.1999] ungewöhnl. Pl.

Typische Verbindungen zu ›Eigenarbeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eigenarbeit‹.

Zitationshilfe
„Eigenarbeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eigenarbeit>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eigenantrieb
Eigenanteil
Eigenanbau
Eigenaktivität
eigen
Eigenaroma
Eigenart
eigenartig
eigenartigerweise
Eigenartigkeit