Eigenbelastung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungEi-gen-be-las-tung
WortzerlegungeigenBelastung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Technik Belastung durch das eigene Gewicht

Typische Verbindungen
computergeneriert

zumutbar

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eigenbelastung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn die Höhe der zumutbaren Eigenbelastung ist nicht für jeden gleich.
Die Welt, 20.12.2004
In vielen Fällen ist die zumutbare Eigenbelastung so hoch, daß jemand mit kleinem Einkommen gar nicht darüber hinwegspringen kann.
Die Zeit, 13.07.1984, Nr. 29
Das Finanzamt zieht von den 1000 Euro allerdings automatisch eine sogenannte zumutbare Eigenbelastung ab.
Die Welt, 12.09.2005
Denn zahlt nur einer, ist die zumutbare Eigenbelastung geringer als bei zwei Getrenntzahlungen.
Der Tagesspiegel, 20.09.2004
Unterm Strich blieb der Hannover Rück eine Eigenbelastung von knapp 144 Mio DM netto im vergangenen Jahr.
Süddeutsche Zeitung, 23.06.1999
Zitationshilfe
„Eigenbelastung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eigenbelastung>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eigenbeitrag
Eigenbedarf
Eigenbau
Eigenaufkommen
Eigenartigkeit
Eigenbemühung
Eigenbericht
Eigenbesitz
Eigenbesitzer
Eigenbespiegelung